TabletHype.de > Android > BlackBerry Priv ab sofort in Deutschland verfügbar
AndroidMarktgeschehen
12. Dezember 2015

BlackBerry Priv ab sofort in Deutschland verfügbar

Ihr seid auf der Suche nach einem Android-Gerät mit Hardware-Tastatur und Slider-Funktion? Dann dürfte das Priv aus dem Hause BlackBerry genau das richtige Modell sein. Das beste daran: Das kanadische Phablet kann ab sofort in Deutschland erworben werden.

Es war vermutlich eine der größten Überraschungen 2015 – das BlackBerry Priv. Doch nicht die Tastatur oder die Slider-Funktion machen das Priv zu etwas besonderem, nein: Es ist die Tatsache, dass es als erstes BlackBerry-Gerät nicht mit dem hauseigenen BlackBerry-OS auf den Markt kommt, sondern mit Googles Android.

Eben jenes Android ist zwar sehr nah an der Vanilla-Version angesiedelt, wurde aber in Sachen Sicherheit angepasst. Doch nicht nur in Sachen Sicherheit will man einiges verbessert haben, sondern an der Hardware allgemein. Leider hat dieses eindeutige Top-Modell auch seinen Preis. So ruft BlackBerry 779 Euro für das Priv aus. Ob diese Summe es einem wert ist, muss man natürlich hier im Einzelfall entscheiden.

Technische Daten und Verfügbarkeit

Der regelmäßige Leser dürfte ja den Beitrag über die Vorstellung des Priv verfolgt haben, trotzdem gibt es hier nochmal die technischen Daten im Überblick:

  • 5,4 Zoll AMOLED-Display (2560 x 1440 Pixel)
  • Qualcomm Snapdragon 808 (6x 1,8 GHz)
  • 3 GB RAM
  • 32 GB (via MicroSD bis zu 2 TB erweiterbar)
  • 3410 mAh Akku
  • Physikalische Tastatur (37 x 77,2 mm)
  • 18 Megapixel Kamera (f/2.2) – 4k / 30 fps
  • 2 Megapixel Selfie-Kamera
  • NFC, Bluetooth 4.1 LE, Wi-Fi 802.11 ac
  • 192 Gramm
  • 147 (184 mit Tastatur) x 77,2 x 9,4 mm
  • Android 5.1

Verfügbar ist das Gerät selbst aktuell bei Saturn, Media Markt und natürlich auch bei Amazon.


BlackBerry Priv ab sofort in Deutschland verfügbar
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Bahn erweitert den DB Navigator um neue Anschlussz... Mit dem neusten Update des DB Navigators bringt die Deutsche Bahn neben diversen Designanpassungen auch endlich die Funktion welche zeigt, ob der Ansc...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor