TabletHype.de > Android > Asus ZenFone 3 Max: Weitere Variante mit 5,5-Zoll-Display geplant
Android
25. September 2016

Asus ZenFone 3 Max: Weitere Variante mit 5,5-Zoll-Display geplant

Neben dem bereits bekannten 5,2 Zoll großen ZenFone 3 Max (ZC520TL) scheint Asus auch noch eine weitere Variante zu planen, deren Display mit einer Diagonalen von 5,5 Zoll etwas größer ausfällt. Zu sehen ist das Modell bereits auf der offiziellen Webseite des Unternehmens.

Das neue Asus ZenFone 3 Max (ZC553KL) stellt verglichen mit dem bereits zur IFA 2016 vorgestellten ZenFone 3 Max (ZC520TL) eine kleine Aufwertung dar. So besitzt das Smartphone ein mit FullHD auflösendes 5,5 Zoll großes IPS-Display, einen Snapdragon 430 Octa-Core-SoC von Qualcomm und 2/3 GB Arbeitsspeicher. Eigene Daten können vom Nutzer auf dem 32 GB fassenden und per microSD-Karte erweiterbaren internen Speicher abgelegt werden, außerdem sind zwei Kameras mit Auflösungen von 16 und 8 Megapixeln verbaut. Dazu gibt es dann noch einen 4.100 mAh starken Akku und Android 6.0 Marshmallow inklusive der Asus ZenUI 3.0.

Wertiges Metall-Gehäuse

Denkt man einmal an das originale Asus ZenFone Max zurück, wirkt das neue ZenFone 3 Max deutlich interessanter. Zwar fällt bei diesem der Akku nicht ganz so stark aus, dafür wurden jedoch alle anderen Spezifikationen verbessert und auch das Gehäuse aufgewertet. Dieses wird nun aus Metall gefertigt und bringt relativ schwere 175 Gramm auf die Waage.

Zum aktuellen Zeitpunkt steht noch nicht fest, ob Asus das ZenFone 3 Max auch in Deutschland auf den Markt bringen wird. Sollte der Preis irgendwann unter 250 Euro betragen, könnte sich das Gerät auf jeden Fall gut verkaufen.

Quelle: Asus via: WinFuture

Asus ZenFone 3 Max: Weitere Variante mit 5,5-Zoll-Display geplant
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Bahn erweitert den DB Navigator um neue Anschlussz... Mit dem neusten Update des DB Navigators bringt die Deutsche Bahn neben diversen Designanpassungen auch endlich die Funktion welche zeigt, ob der Ansc...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.