TabletHype.de > Android > Asus: Patentprobleme bedeuten Stopp von Smartphone- und Tabletverkauf in Deutschland
AndroidMarktgeschehen
24. Oktober 2016

Asus: Patentprobleme bedeuten Stopp von Smartphone- und Tabletverkauf in Deutschland

Wer sich in Deutschland aktuell ein Smartphone oder Tablet von Asus mit Android kaufen möchte, wird dies erstmal verschieben müssen. Der Grund hierfür sind „Patentprobleme“, wie Asus mitteilt.

Während im Online-Shop von Asus die ZenFones, PadFons und ZenPads zwar gelistet aber nicht bestellbar sind, hat man sie von der Webseite selbst komplett entfernt. So heißt es im Shop wie folgt:

ZenFones mit Android 5.0 oder höher sind derzeit nicht in Deutschland erhältlich.

Das Interessante hierbei: Nur Asus selbst scheint einen Verkaufsstopp verhängt zu haben. Bei anderen Shops lassen sich die Geräte nach wie vor erwerben und sind teils sofort lieferbar. Auch auf den ausländischen Seiten von Asus werden die Geräte jeweils im Shop und auch auf der Website gelistet und beworben. Somit wird klar, dass das Patentproblem nur in Deutschland zum Tragen kommt.

asus_patent

Asus verschweigt das eigentliche Problem bisher

Wie Asus auf Nachfrage mitteilt, seien Patentprobleme der Grund für den Verkaufsstopp. Weitere Details verschweigt man bisher aber. Es kursiert aber ein Gerücht, dass nach einem Patch die Geräte wieder verkauft werden könnten, was für ein Problem im Softwarebereich spricht. Eventuell erfährt man ja nach dem Neustart des Verkaufes, welches Problem nun vorliegt. Wir bleiben auf jeden Fall am Thema dran und versorgen euch mit weiteren Informationen, sobald diese vorliegen.

via: Computerbase

Asus: Patentprobleme bedeuten Stopp von Smartphone- und Tabletverkauf in Deutschland
3.9 (78.89%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Huawei Honor Pad 2 mit 25 Prozent Rabatt Das Huawei Honor Pad 2 wird bei Gearbest aktuell mit 25 Prozent Rabatt für rund 125 Euro zum Kauf angeboten und ist ein gut ausgestattetes 8 Zoll Tabl...
HTC U11 erhält Update auf Android 8.0 Oreo Ab sofort erhalten Nutzer des HTC U11 ihr Update auf die fast aktuellste Android-Version 8.0 Oreo. Wie gewohnt erhalten aber nicht alle Nutzer ihr Upd...
Spekulationen um ein Xiaomi Mi Max 3 Nach Spekulationen soll der chinesische Hersteller Xiaomi mit dem Xiaomi Mi Max 3 ein Nachfolgemodell des Xiaomi Mi Max 2 auf den Markt bringen. Techn...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor