TabletHype.de > Zubehör > Arrim One verwandelt Smartphone in ein AR-Messgerät
Zubehör
Arrim One
18. Juli 2018

Arrim One verwandelt Smartphone in ein AR-Messgerät

Auf Kickstarter konnte das Gadget Arrim One fünf Tage vor Kampagnen-Ende mit rund 167.000 Euro das Finanzierungsziel von 17.164 Euro um rund das Zehnfache deutlich übertreffen.

Entwickelt wurde Arrim One von QSHAVE und verwandelt jedes Smartphone in ein Gerät mit Augmented Reality.

Was ist Arrim One?
Arrim One ist das erste AR-Multifunktionsmessgerät, dass einfach an das Smartphone angeschlossen wird und es in ein leistungsstarkes AR-Messgerät verwandelt. Eingesetzt werden kann das Gerät zur Messung von Geraden, Kreisen, Winkel und Kurven.

Als Nivellier- und Trennwerkzeug lässt sich Arrim One auch verwenden. Zahlreiche weitere Funktionen wie eine dauerhafte Messung und Einheitenumrechnung sind ebenfalls integriert. In Zukunft soll Arrim One um Zusatzfunktionen erweitert werden. Ganz neu ist eine Grundrissfunktion

Unterstützte Maßeinheiten
Gemessen werden können Meter, Yard, Inch, Fuß, Millimeter und Zentimeter. Der Anwender kann bei Arrim One eine maximale Genauigkeit einstellen. Das Gerät verfügt nur über einen Ein-, und Ausknopf.

Alle Bedienelemente und Anzeigen erfolgen über das Smartphone. Mit einem Software-Update werden neue Funktionen von QSHAVE hinzugefügt. Die Arbeit mit Messungen wird durch Arrim One erleichtert, weil auf einen Zollstock verzichtet werden kann. Die Messdaten lassen sich auf Wunsch mit Freunden teilen.
Arrim One Messung

Gehäuse und Ausstattung
Integriert wurde Arrim One in ein Aluminiumgehäuse und alle Innenteile sind exakt zusammengesetzt. An das Smartphone kann das AR-Messgerät leicht mit oder ohne Handytasche sicher befestigt werden. Das Lasermodul mit einem 40 Meter Messbereich sorgt für präzise Messungen.

Der Funkstandard Bluetooth 4.0 wird unterstützt und der Akku mit 100 Milliamperestunden Kapazität ermöglicht tausende Messungen mit einer Akkuladung. Zur Nutzung sollte mindestens Google Android 8.0 Oreo oder Apple iOS auf dem Smartphone installiert sein.

Preis und Verfügbarkeit
Die Kickstarter-Kampagne endet am 23. Juli 2018 und bis dahin könnte eine Summe von 200.000 Euro erreicht werden. Ab September wird Arrim One an die Unterstützer ausgeliefert.

Im Handel wird Arrim One für umgerechnet 68 Euro erhältlich sein. Die Kickstarter-Angebote des AR-Messgeräts sind alle schon vergriffen.

 

Arrim One verwandelt Smartphone in ein AR-Messgerät
3.8 (75%) 4 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

RasPad – Tablet für Maker und Kreative Das RasPad konnte auf Kickstarter mit 610.966 US-Dollar eine echt Hitsumme einsammeln und hat Maker als Zielgruppe. Entwickelt wurde das Tablet von...
Gemini Mobil-Tastatur vorgestellt Im Jahr 2017 erzielte die Gemini Tastatur für Smartphones und Tablets mit 2,4 Millionen US-Dollar einen Rekordwert bei der Kampagne. Entwickelt wurde ...
Rymek Retro Bluetooth Tastatur für Tablet Auf Indiegogo sorgt das Rymek Retro Bluetooth-Keyboard mit einer Rekordsumme von 180.000 US-Dollar für Aufsehen. In 15 Tagen endet die Kampagne und di...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor