TabletHype.de > Apple > Apple: Vorbestellung des neuen iPhones bei fast allen großen Providern jetzt möglich
AppleMarktgeschehen
27. August 2015

Apple: Vorbestellung des neuen iPhones bei fast allen großen Providern jetzt möglich

Noch ist das neue Apple iPhone noch nicht offiziell vorgestellt. Die großen Provider lassen es sich aber jetzt schon nicht nehmen, dass neue Gerät aus Cupertino bereits reservieren zu lassen.

Aktuell gibt es zwar Leaks und Gerüchte zum kommenden iPhone, welches vermutlich auf den Namen iPhone 6s bzw. iPhone 6s Plus hören wird, doch schon kann man bei der Telekom und Vodafone das Gerät für sich reservieren lassen. Genaue Preise oder gar ein Datum, ab wann das Gerät verfügbar ist, gibt es aber auch hier nicht. Auch sonstige Details nennen beide Anbieter bisher nicht.

Die Telekom hatte es sich aber nicht nehmen lassen, bereits eine Seite live zu schalten, welche die Reservierung des neuen Gerätes ermöglicht. Allerdings trickst der Bonner Konzern hier etwas. So ist es auch möglich andere Neuerscheinungen vorzubestellen. Ein Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung iPhone 6s bzw. iPhone 6s Plus ist es aber trotzdem. Die Seite selbst findet man hier.

Auch Vodafone zeigt sich unter dem Slogan „First come, first serve“ dem Kunden gegenüber aufgeschlossen und bietet ebenfalls die Reservierung neuer Geräte an. Wie auch schon die Telekom beschränkt man sich hierbei aber nicht nur auf das bzw. die kommenden iPhones, sondern greift alle Neuerscheinungen an dieser Stelle auf.

Einzig bei o2 findet man bis dato noch keine Möglichkeit sich für Neuerscheinungen registrieren zu lassen. Bekanntlich ist es aber hier auch nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch hier eine entsprechende Seite gibt.

via: AppDated

Apple: Vorbestellung des neuen iPhones bei fast allen großen Providern jetzt möglich
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Huawei verzweifacht Tablet-Absatz in Westeuropa Der chinesische Technologiekonzern Huawei konnte im zweiten Quartal seinen Tablet-Absatz in Westeuropa um 110,3 Prozent steigern und landet damit auf ...
Frankreich: FinTech Revolut wird künftig Apple Pay... Das FinTech Revolut macht nun Nägel mit Köpfen beim Thema Apple Pay. Bisher gibt es zwar keine offizielle Ankündigung für die Untersützung des Mobile ...
Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor