TabletHype.de > Apple > Apple schneidet alte Geräte vom iTunes Store ab
AppleSecurity
26. Februar 2018

Apple schneidet alte Geräte vom iTunes Store ab

Bereits im Mai diesen Jahres wird Apple auf Grund von einigen Sicherheitsupdates älteren Geräten den Zugang zum iTunes Store kappen. Betroffen sind neben alten OS-Versionen von Windows auch der Apple TV.

Wie Apple mitteilt, werden Nutzer älterer Hard- und Software ab dem 25. Mai 2018 keinen Zugang mehr zum iTunes Store erhalten. Grund dafür sind Sicherheitsupdates, welche neben Windows XP und Windows Vista auch den Apple TV der ersten Generation den Zugang kappen. Geräte welche mindestens Windows 7 einsetzen, erhalten hingegen weiterhin Zugang. Apple liefert hierzu folgendes Statement:

Sie können zwar weiterhin ältere Versionen von iTunes auf diesen Windows-PCs verwenden, diese Versionen werden aber nicht mehr von Apple unterstützt. Das heißt, dass es nicht möglich ist, auf diesen Computern neue Inhalte aus dem iTunes Store zu kaufen oder frühere Einkäufe erneut zu laden.

Ab dem 25. Mai 2018 benötigen Sie Windows 7 oder neuer und die neueste Version von iTunes, um Einkäufe im iTunes Store tätigen oder frühere Einkäufe erneut laden zu können.

Keine Updates welche Sicherheitsauflagen erfüllen

Apple selbst plant nach aktueller Aussage auch keine Updates, welche die neuen Sicherheitsfeatures unterstützen werden. Es wird also wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis weiteren, älteren Apple-Geräten der Zugang gekappt wird. Ab Mai 2018 wird man aus Sicht des Apple TV nur noch Zugang zum Store erhalten, wenn man mindestens die zweite Generation (ab 2010) einsetzt.

Quelle: Apple

Apple schneidet alte Geräte vom iTunes Store ab
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Liveticker: Wir berichten über das Apple Special E... Ab 19 Uhr deutscher Zeit wird es heute soweit sein: Apple zeigt uns neue iPhones und die kommende Generation der Apple Watch. Zudem wird es im Anschlu...
Apple iPad Pro: Dies soll das 2018er Modell sein Für den 12. September 2018 hat Apple zur Keynote geladen. Neben neuen iPhones könnte es wohl auch neue iPads zu sehen geben. Durch einen Leak haben wi...
iOS: Reeder3 aktuell kostenfrei im AppStore Wer zahlreiche News-Webseiten zentral verfolgen will, greift oft zu einem RSS-Reader. Der für iOS beliebte Feed-Reader Reeder 3 ist nun kurzzeitig kos...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor