TabletHype.de > Apple > Apple iPhone: 2017er-Modell mit Curved-AMOLED-Display
Apple
27. März 2016

Apple iPhone: 2017er-Modell mit Curved-AMOLED-Display

In diesem Jahr wird Apple aller Voraussicht nach das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus auf den Markt bringen, im kommenden Jahr dann das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus. Doch damit anscheinend nicht genug, wie der Marktanalyst Ming-Chi Kuo berichtet hat.

Laut seinen Informationen wird Apple noch ein weiteres iPhone-Modell auf den Markt bringen, genauer gesagt im Jahr 2017. Bei diesem iPhone soll es sich um ein High-End-Modell handeln, das demnach noch über dem iPhone 7s und iPhone 7s Plus stehen dürfte.

iphone6comp

Apple iPhone: 5,8 Zoller mit Curved-AMOLED-Display

Um den Status als High-End-Modell auch zu unterstreichen, soll das neue iPhone mit einem 5,8 Zoll großen AMOLED-Display ausgerüstet sein. Dieses wird aller Voraussicht nach von Sharp, Samsung und LG kommen, die allesamt schon in Verhandlungen mit Apple stecken sollen.

Darüber hinaus soll das Display ein Curved-Display sein, also mit einer Biegung an den Seiten aufwarten. Zu welchem Preis und unter welchem Namen das neue iPhone auf den Markt kommen könnte, ist bisher aber leider noch nicht bekannt – interessant ist das Gerücht aber allemal.

Quelle: AppleInsider

Apple iPhone: 2017er-Modell mit Curved-AMOLED-Display
3.8 (75%) 16 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple: Die ersten iPhone X verlassen China Angeblich hat Apple damit begonnen, die ersten iPhone X nach Europa zu verschicken. Laut Digitimes sollen knapp 46.500 iPhone X vor wenigen Tagen die ...
Phishing: Apple hat ein neues Passwort-Problem Immer wieder taucht unter iOS ein Popup auf, welches zur Eingabe des Passworts auffordert. Ein Entwickler zeigt nun, dass sich dieses Popup mit ein pa...
Apple: Kommendes iPad Pro eventuell mit Face ID Mit dem iPhone X stellte Apple zur diesjährigen Keynote die völlig neue Technologie Face ID vor, welche den bekannten Touch ID-Sensor ablöst. Die neue...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

  • Gnagna

    Curved nervt, wie beim TV auch schon. 🙁