TabletHype.de > Apple > Apple: Gleich drei neue iPad Pro-Modelle im Frühjahr 2017
Apple
Apple-Logo
Apple-Logo
4. Oktober 2016

Apple: Gleich drei neue iPad Pro-Modelle im Frühjahr 2017

Seit dem Release des originalen Apple iPad Pro ist bereits über ein Jahr vergangen, Fragen nach einem eventuell erscheinenden Nachfolger kommen somit langsam auf. Wie die japanische Webseite Mactokara nun berichtet, soll Apple planen, gleich drei verschiedene Modelle im Frühjahr 2017 auf den Markt zu bringen.

Zwar veröffentlichte Apple einige Zeit nach dem Release des iPad Pro auch noch eine kleinere Variante mit einem 9,7 Zoll großen Display, Fans des iPad mini wurden jedoch schon lange nicht mehr mit einem neuen Tablet in dieser Größe versorgt. Das könnte sich aber schon bald ändern, wie ein Bericht von Mactokara nahelegt. Laut diesem wird Apple im Frühjahr 2017 drei neue Geräte der iPad Pro Familie auf den Markt bringen, zu denen auch zwei Modelle mit 7,9 und 10,1 Zoll großen Displays zählen werden. Das dritte Modell wird vermutlich das originale iPad beerben und um die 12,9 Zoll in der Diagonalen messen.

Erste Details zur Ausstattung

Bezüglich der Ausstattung der kommenden iPad Pro-Modelle spricht Mactokara davon, dass alle drei über das bereits im 9,7 Zoll großen iPad Pro verwendete True-Tone-Display verfügen werden. Des Weiteren werden alle Ausführungen selbstverständlich einen Smart Connector besitzen und Fotos mithilfe einer 12-Megapixel-Kamera mit True-Tone-Flash schießen können. Zu guter Letzt ist bereits bekannt, dass die neuen iPad Pros vier Mikrofone mit an Bord haben werden und zumindest hier soll angeblich der Klinkenstecker erhalten bleiben.

Da die iPad minis bislang deutlich günstiger als die Modelle der iPad Pro Serie ausfielen, bezweifle ich momentan noch, dass das kleine Top-Modell die Fans der kleinen Tablets vollends zufrieden stellen können wird. Nicht alle dürften bereit sein, einige hundert Euro mehr zu zahlen.

Quelle. Mactokara via: Pocketnow

Apple: Gleich drei neue iPad Pro-Modelle im Frühjahr 2017
4.1 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Jailbreak.me entsperrt iOS 9-Geräte Wer sich schon früh mit Apples iOS beschäftigte, wird sich wohl noch an Jailbreak.me erinnern. Über eine Safari-basierte Methode konnte das iPhone sch...
Face-ID auf dem iPhone X gehackt Dem vietnamesische Sicherheitsunternehmen Bkav ist es bereits vor ein paar Wochen gelungen Apples Face-ID zu überlistet. Doch nun hat das Unternehmen ...
Apple: Siri bekommt mit iOS 11.2 wohl erste Offlin... Bisher funktioniert Siri auf dem iPhone oder iPad nur, wenn eine Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung besteht. Mit iOS 11.2 könnte sich dies zumindest im A...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.