TabletHype.de > Apple > Apple: 10,9-Zoll-iPad geht angeblich nächsten Monat in Produktion
Apple
26. November 2016

Apple: 10,9-Zoll-iPad geht angeblich nächsten Monat in Produktion

Apple plant im Jahr 2017 gleich drei neue iPad-Modelle zu veröffentlichen, darunter ein neues 10,9-Zoll-iPad-Pro und ein „low-cost“ 9,7-Zoll-iPad. Wir wir Euch berichtet haben, verbreitete bereits im August der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo dieses Gerücht. Das berichtet nun auch MacRumors unter Berufung auf vier Analysten der Barclays-Bank, die von einer Asienreise Informationen zu den neuen iPad-Modellen mitbrachten.

10,5-Zoll-iPad für Wirtschaft und Bildung

Derzeit umfasst das iPad Line-up drei Größen: Das iPad Mini 4 mit 7,9 Zoll, das iPad Pro mit 9,7 Zoll und iPad Air 2 sowie das iPad Pro mit 12,9 Zoll. Firmen und Bildungseinrichtungen verwenden häufig größere iPad-Modelle, aber das iPad Pro mit 12,9 Zoll ist dafür zu teuer. Als Lösung dafür plant Apple mit einer Zwischengröße von 10,5 Zoll. Das neue 10,5-Zoll-iPad soll mit dem neuen A10X-Chip ausgestattet werden, der gleiche Chip wie auch in dem neuen 12,9-Zoll-iPad Pro erwartet wird.

Die Produktion des neuen iPad-Modell soll bereits im Dezember starten, wonach im ersten Quartal 2017 mit rund 2 Millionen verkauften Exemplaren gerechnet wird. Für das gesamte Jahr 2017 rechnet man mit einer Höhe von 5 bis 6 Millionen 10,5-Zoll-iPads. Darüber hinaus soll das 9,7-Zoll-iPad Pro im Preis fallen, um z.B. mit Android-Tablets konkurrieren zu können.

Wie aus dem Bericht hervorgeht, sollen alle drei iPad Pro-Modelle über eine 3,5-mm-Kopfhörer-Buchse verfügen. Das 12,9-Zoll-Modell soll die schon im iPad Pro 9,7 verbaute 12-Megapixel-iSight-Kamera sowie den True-Tone-Blitz verbaut bekommen. Mehr „revolutionäre“ Änderungen an iPads, einschließlich einer Umstellung auf OLED-Displays, werden erst 2018 erwartet.

Quelle: MacRumors

Apple: 10,9-Zoll-iPad geht angeblich nächsten Monat in Produktion
4.1 (82.22%) 9 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Jailbreak.me entsperrt iOS 9-Geräte Wer sich schon früh mit Apples iOS beschäftigte, wird sich wohl noch an Jailbreak.me erinnern. Über eine Safari-basierte Methode konnte das iPhone sch...
Face-ID auf dem iPhone X gehackt Dem vietnamesische Sicherheitsunternehmen Bkav ist es bereits vor ein paar Wochen gelungen Apples Face-ID zu überlistet. Doch nun hat das Unternehmen ...
Apple: Siri bekommt mit iOS 11.2 wohl erste Offlin... Bisher funktioniert Siri auf dem iPhone oder iPad nur, wenn eine Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung besteht. Mit iOS 11.2 könnte sich dies zumindest im A...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan