TabletHype.de > Android > Android: Sicherheitspatch für März ist da, Nexus Images verfügbar
AndroidSecurity
8. März 2016

Android: Sicherheitspatch für März ist da, Nexus Images verfügbar

Neuer Monat, neuer Sicherheitspatch und geupdatete Nexus-Images. So sieht es ab sofort aus, wenn man ein Android-Gerät sein eigen nennt, welches monatlich von den Herstellern mit den neuesten Security-Fixes versorgt wird.

Wieder einmal gibt es einen neuen Android-Sicherheitspatch von Google. Gleichzeitig veröffentlicht der US-Konzern auch für die hauseigene Nexus-Serie geupdatete Factory Images, welche das Update beinhalten. So lässt sich, für besonders ungeduldige Nutzer, das Warten auf das Over-The-Air-Update umgehen.

16 Lücken werden gepatcht

Gleich 16 neue Lücken in Android – teils mit dem Status „kritisch“ – patcht Google mit dem aktuellen Release des Android-Sicherheitspatches, welcher im Falle der Nexus-Geräte unter der Build-Nummer MMB29V läuft.

march16_nexus_security

Wer sich mit dem Flashen des Factory Images im Falle der Nexus-Geräte nicht auskennt, sollte hier besser auf das Over-The-Air-Update warten. Im schlimmsten Fall kann man durch einen fehlerhaften Flash-Vorgang sein Gerät dauerhaft in einen teuren Briefbeschwerer verwandeln, was die wenigsten Nutzer erfreuen dürfte.

Doch auch hier kann es erfahrungsgemäß zu Verzögerungen kommen, was von Google allerdings so gewollt ist. Durch diesen Schritt lässt sich im Falle von kritischen Fehlern zeitnah die Notbremse ziehen.

via: 9to5Google

Android: Sicherheitspatch für März ist da, Nexus Images verfügbar
3.7 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Ulefone Gemini Pro jetzt 24 Prozent günstiger zu h... Das Ulefone Gemini Pro gibt es gerade mit einem Rabatt von 24 Prozent beim chinesischen Online-Händler GearBest. Interessierte sollten sich beeilen, d...
Bluboo S1: Ein Drittel Rabatt bei GearBest Das nahezu randlsoe Bluboo S1 gibt es beim chinesischen Online-Händler GearBest gerae mit einem satten Rabatt. Ohne zusätzliche Versandkosten ist das ...
Einsteiger-Tablet Teclast P10 vorgestellt Der chinesische Hersteller Teclast hat sein neues Einsteiger-Tablet P10 vorgestellt und ist für weniger als 100 Euro im Handel verfügbar. Was bietet ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor