TabletHype.de > Android > Android O wohl das letzte große Update für das OnePlus 3 / 3T
Android
12. August 2017

Android O wohl das letzte große Update für das OnePlus 3 / 3T

Wie OnePlus inzwischen bestätigt, wird man mit Android O das letzte große Systemupdate für das OnePlus 3 sowie OnePlus 3T liefern. Wieso man die Geräte nicht länger mit Feature-Updates versorgt, lässt man dabei offen.

Sorry OnePlus, aber mit eurem aktuellen Zug setzt ihr euch mit Samsung, HTC und Co endgültig auf eine Stufe – was den bescheidenden Update-Support für Android betrifft. So bestätigte das chinesische Unternehmen nun, dass man nach Android O das OnePlus 3 sowie OnePlus 3T nicht mehr mit Feature-Updates für Android versorgen. Ob man damit nur das OnePlus 5 stärker in den Fokus rücken will, oder einfach keine weitere Arbeit in Feature-Updates für die beiden Geräte stecken möchte, ist dabei unklar.

Custom ROM als Alternative

Da OnePlus seine eigene ROM, Oxygen OS, nach aktuellem Stand nicht mehr mit Feature-Updates versorgen will, ist man als versierter Nutzer bekanntlich gezwungen über Alternativen nachzudenken – ohne das Gerät direkt zu tauschen. Die wohl beste Lösung dürfte dabei eine Custom ROM darstellen. Als wohl bekannteste Lösung dürfte dabei der CyanogenMod Nachfolger LineageOS fungieren, welcher das OnePlus 3 sowie OnePlus 3T seit geraumer Zeit supportet.

Quelle: OnePlus via: xda-Developers

Android O wohl das letzte große Update für das OnePlus 3 / 3T
4.2 (84.29%) 14 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Mix 2 mi 20 Prozent Rabatt Das Xiaomi Mi Mix 2 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 20 Prozent beim Online-Händler GearBest. Die günstige Variante ist schon für weniger als 5...
Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor