TabletHype.de > Android > Analyst: Microsoft verdient mit Android jährlich 2 Milliarden Dollar
AndroidMicrosoftWindows
8. November 2013

Analyst: Microsoft verdient mit Android jährlich 2 Milliarden Dollar

Microsoft verdient pro Jahr bis zu 2 Milliarden Dollar mit Android. Und nein, uns ist hier kein Schreibfehler unterlaufen, es soll tatsächlich „Microsoft“ und nicht Google oder Samsung heißen. Grund für diese Einnahmen sind Patente, die sich in den Händen von Microsoft befinden und die Google für sein mobiles Betriebssystem braucht. Somit müssen die verschiedenen Hersteller von Smartphones und Tablets rund 10 bis 15 Dollar pro Gerät (!) an Microsoft abführen. Nach den Schätzungen der Analysten kam Microsoft dadurch im letzten Jahr auf einen reinen Gewinn von 1,9 Milliarden Dollar – lediglich kleinere Summen mussten in diesem Zusammenhang für Verwaltungs- und Anwaltskosten ausgegeben werden. Eine enorme Summe, die inzwischen ein wichtiges Standbein von Microsoft geworden ist.

Das Absurde an der ganzen Geschichte ist außerdem, dass Microsoft weitaus mehr mit Android als mit der eigenen „Eintertainment and Devices“-Sparte verdient. Insgesamt konnte Microsoft in diesem Bereich im letzten Jahr zwar 848 Millionen US-Dollar Gewinn einfahren, wenn man aber die 1,9 Milliarden Dollar aus den Android-Patenten abzieht, klafft dort ein riesiges Loch in Microsofts Kassen. Bleibt abzuwarten, ob Microsoft mit den neuen Surface Tablets und der neuen Xbox One wieder mehr „eigene“ Gewinne erzielen kann.

Quelle: Futurezone

Analyst: Microsoft verdient mit Android jährlich 2 Milliarden Dollar
4 (79.2%) 25 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Robustes Tablet Getac K120 erschienen Das Unternehmen Getac hat mit dem Getac K120 ein neues robustes Tablet für Mitarbeiter im Außendienst vorgestellt und auf den Markt gebracht. Im Ha...
Jumper EZpad 7 2in1-Tablet für mobiles Arbeiten Das Jumper Ezpad 7 ist ein 2in1-Tablet und für rund 145 Euro bei Gearbest ab sofort im Rahmen eines „Flash Sales“ mit Rabatt erhältlich. Der Käufer...
Neues Tablet Teclast M20 erschienen Der chinesische Hersteller Teclast hat mit dem Teclast M20 ein neues Tablet auf den Markt gebracht. Die Ausstattung kann sich sehen lassen und prei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Mark Göpferich

Musikstudent und freiberuflicher Redakteur, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.