Android
linux-mac
6. Januar 2013

Amazon Kindle Fire HD unter Mac OS und Linux rooten

Einige von euch haben doch sicherlich schon mit dem Gedanken gespielt, ein Smartphone oder Tablet zu rooten. Wer einen Rechner mit Windows-Betriebssystem nutzt, wird meist auch einfache Anleitungen oder Tools dafür im Netz finden. Nutzer mit Mac OS oder Linux haben es da schon etwas schwerer. Jetzt wurde allerdings eine Anleitung im XDA-Developers-Forum veröffentlicht, die euch Schritt für Schritt erklärt, wie ihr euer Amazon Kindle Fire HD oder 2 unter Mac OS X oder unter Linux rooten könnt.

Wer beispielsweise Änderungen an den Systemdateien durchführen will, der kommt um das Rooten seines Tablets nicht drumrum. Wie immer gilt hier natürlich auch, dass solch eine Aktion nur von erfahrenen Benutzern durchgeführt werden sollte. Durch das Rooten kann beispielsweise die Garantie eures Smartphones oder Tablets verloren gehen.

Hier findet ihr die englische Anleitung im XDA-Developers-Forum!

Quelle: xda-developers.com

Die TabletHype-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksbilliger Cyberport notebooksbilliger Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de